Ausstellungen
Jo Niklaus
Einzelausstellungen
1992
Galerie Weigl (zusammen mit Hans Niklaus)
2002
Stadtsparkasse Roth
2002
SEB - Bank, Nürnberg
2005
Kreismuseum in Plön, Trompe-l´œil-Arbeiten nur mit Briefmarkenmotiven
2005
Albrecht-Dürer-Haus, Nürnberg: Täuschend echt
2007
Villa Augusta, Roth: den Alten Meistern verpflichtet (zusammen mit Hans Niklaus)a
2008
Sparkasse Lauf a.d.Pegnitz
2009
Galerie Scholz
2010
Werkstatt Frey, Pettensiedel: Trompe-l´œil
2011
Museumsgalerie des PhantastenMuseums Wien, Palais Palffy „Trompe-l´œil“ (zusammen mit Hans Niklaus)
Ausstellungskatalog erhältlich
2012
Städtische Galerie Schwabach: „REALITÄT & ILLUSION“
Jo Niklaus: Malerei, Herwig Lewandowski: Skulpturen
2013
AUGENLUST - WENN KUNST VON KÖNNEN KOMMT
TRIERENBERG - ART, Traun, Österreich (zusammen mit Hans Niklaus und Wolfgang Harms - 180 Bilder, Anfang Juni bis Ende August

2009 Aufnahme ins Lexikon der „Phantastischen Künstler“                    (Gerhard Habarta)
Seit 15. Januar 2011 mit dem Bild „Mythos Zeit“ ständig vertreten in PHANTASTENMUSEUM WIEN
Ausstellungsbeteiligungen
1984
Fürther Kunstsonntag
1995
Kunst im Wehrgang, Nürnberg
1995
Zeitgenössische Malerei und Skulpturen in Franken, Schloß Pommersfelden
1995
Galerie im Franken-Center, Nürnberg
1999
Galerie am Theater, Nürnberg: „Trompe-l´œil“
2000
Galerie am Theater, Nürnberg: „Stilles Leben - Stilleben“
2000
Galerie am Theater,Nürnberg: „Vita Femina - das Leben ist ein Weib“
2001
Galerie am Theater, Nürnberg: Kunst nach 1945
2004
Schloß Honhardt, Internationale Ausstellung: „Labyrinthe - Irrgärten“
2005
Galerie Havel-Land-Art, Töplitz; „Meister der Augentäuschung“ (zusammen mit Michael Lassel, Wolfgang Harms und Hans Niklaus)
2005
City-Center Fürth: „Malerei, die stille Poesie“ (zusammen mit Michael Lassel, Wolfgang Harms, Jürgen Dressel und Hans Niklaus
2005
Galerie Pichlbauer, Mödling / Österreich:  „Trompe-l´œil“ (zusammen mit Hans Niklaus)
2006
Grand Palais, Salons des Artistes, Paris: INDÉPENDANTS
2006
Grand Palais,Paris  - comparisons -
2007
Altstadtmuseum Nürnberg - Fembohaus: „Scheinwelten“ (von Mai bis August, zusammen mit Lassel, Harms, Dressel und Hans Niklaus)
2007
Galerie Brusen, Saeby / Dänemark
2007
Albrecht-Dürer-Haus, Nürnberg: „Die Macht der Schönheit“
2009
Haus der Kunst, München als Gast der Münchner Künstlergenossenschaft
2009/2010
Galerie Grandel, Wasserschloß in Bad Rappenau              „Der verführte Betrachter - Die Trompe-l´œil-Malerei der Gegenwart ( zusammen mit Dressel, Harms, Lassel, Lehrer und Hans Niklaus)
2010
Villa Augusta, Roth: „Illusion der Wirklichkeit“  (zusammen mit Michael Engelhardt, Wolfgang Harms, Michael Lassel und Hans Niklaus)
2011
Herrenhof, Neustadt - Mußbach, innerhalb der „Sammlung Westermann“ bei  art-imaginär
2012
Galerie Jacobsa, Nürnberg „Dürer im 20. Jahrhundert“